Menü
Webseite für alle Fans der Ludwig-Musicals

1. Akt

Nach dem überraschenden Tod seines Vaters Max wird Ludwig mit gerade mal 18 Jahren der neue König von Bayern. Das Militär und die Minister sind davon überzeugt, leichtes Spiel zu haben. Die Waffenlobby verachtet ihn. Ludwig hasst Kriege. Er liebt die Kunst und die Musik, hat große Pläne mit Bayern.

Eine intensive Seelenverwandtschaft verbindet ihn mit Elisabeth, Kaiserin von Österreich. Als er die eingegangene Verlobung mit deren Schwester Sophie löst, scheint seine Beziehung zu Sisi nach einem Treffen auf der Roseninsel, zu scheitern.

Der kleine Prinz Ludwig erscheint und ermahnt ihn, seinen Träumen und seiner Haltung treu zu bleiben, stark zu sein.